Fußball- Fun- Abend

Kategorien: Neuigkeiten,Teamer Turm Treff

Das Wetter lud nicht gerade zum Fußball spielen ein. Regen, Regen und das den ganzen Tag. Was wird nur aus dem Fußball- Fun- Abend, den Jugendliche aus Steinbergen und Bad Eilsen vorbereitet hatten? Werden Gäste kommen oder waren alle Vorbereitungen umsonst? Fragen, die das Vorbereitungsteam den ganzen Dienstag quälten. Und es wurde doch ein erfolgreicher Abend, wenn auch nicht mit so vielen Gästen, so jedoch gemütlich.

Zu Beginn um 18 Uhr trafen sich die Eilser und Steinberger Jugendlichen im Jugendhaus Steinbergen. Nach eine kurzen Aufwärmrunde wurde in Zweierteams an acht Stationen gegeneinander zum Thema Fußball und WM in Brasilien gespielt. Hier war nicht nur fußballerisches Können, sondern auch Kreativität, Puste und Wissen gefragt. So mussten die Spieler beim Spiel „Vuvuzela Sound“ Lieder mit einer Vuvuzela spielen und erraten, bei der Station „Wer ist der beste Fan“ eine möglichst kreative Fanverkleidung anziehen oder bei der Station „32 gewinnt“ die Flaggen der 32 teilnehmenden Nationen zu den Ländernamen ordnen.  Die Spielstationen „Flasche leer“, „Eingelocht“, „Ab durch die Wand“, „Kick- Kick“ und „Elf Meter“ forderten hingegen Geschick mit dem Fuß oder der Hand.  

Während der Auswertung des Siegerteams unter den neun angetretenen Mannschaften ließen sich die Gäste Cocktails an der Bar und brasilianische Empanadas schmecken.

Nach einem Abschlussstechen stand der Sieger des Abends fest und auch zwei Mannschaften für das „Copa do Schaumburg“ im Juli waren gefunden.

Autor:Diakon Ingmar Everding