Alle

Tschernobyl Hilfe Bad Eilsen

Tschernobyl Hilfe Bad Eilsen

Darum helfen wir! Obwohl die Katastrophe von Tschernobyl schon mehr als 30 Jahre zurückliegt, ist die Hilfe nötiger denn je. Die gesundheitlichen Folgen dieser radioaktiven Verstrahlung sind gravierend und lebensbedrohlich. Viele Menschen leiden z.B. inzwischen an Schilddrüsenkrebs, Magen-Darm-Erkrankungen, Leukämie, Herz- und Bluterkrankungen, Brustkrebs und Immunschwächekrankheiten. Besonders betroffen sind die Säuglinge und Kinder, die in dieser verstrahlten Umwelt geboren wurden und aufwachsen. Und die Zahl der Erkrankungen steigt weiter an.

Patenschaften für krebskranke Kinder

Gemeinsam mit der Selbsthilfe Gruppe „Hope to the Children in trouble“ vermitteln wir Patenschaften für krebskranke Kinder in Weißrussland. Die Arbeitsgemeinschaft konnte bereits 67 Patenschaften vermitteln. Aber noch immer warten Kinder und ihre Eltern darauf einen Paten zu finden. Von den 100€ Patenbeitrag können die Familien die Fahrten zu den Untersuchungen und Behandlungen der Kinder bezahlen, Mütter oder Väter eine Unterkunft bezahlen, wenn sie ihr Kind nach Minsk zu größeren Behandlungen begleiten oder für die Kinder Vitamine und zusätzliche Medikamente gekauft werden, die vom Staat nicht bezahlt werden.  

Was heißt eine Patenschaft zu übernehmen?
Wer eine Patenschaft übernimmt, bekommt eine Urkunde darüber und Informationen zu seinem Patenkind. Er erklärt sich bereit, zwei mal im Jahr 50€ als Unterstützung für sein Patenkind zu zahlen. Außerdem können die Paten Briefkontakt zu ihren Patenkinder aufnehmen und ihnen über die Arbeitsgemeinschaft zu Weihnachten und im Sommer ein Geschenk zukommen lassen. 

Eine Patenschaft endet für einen Paten mit dem   18. Lebensjahr des Patenkindes. Jedoch kann eine Patenschaft auf Wunsch auch dann noch weitergeführt werden. Die Arbeitsgemeinschaft unterstützt die Paten über das 18. Lebensjahr hinaus bis sie gesund sind oder ihre Ausbildung gesichert ist. 

Wir freuen uns über Ihre Spende

Spendenkonto:
Kirchengemeinde Bad Eilsen
IBAN: DE 56 255 514 800 341 847 655
BIC: NOLADE 21 SHG Sparkasse Schaumburg
Stichworte: (Patenschaften / Kindererholung / Dorf Swonez)